bsurance holt Versicherungsexperten Hermann Fried an Bord

Veröffentlicht von Alexander Geier am

Pressemitteilung, 01.08.2019
Hermann Fried wird mit 1. August Geschäftsführer und Chief Insurance Officer des österreichischen InsurTechs

Wien, 1. 8. 2019 – Dem österreichischen InsurTech Start-Up bsurance ist es gelungen, mit Hermann Fried einen Top-Experten der österreichischen Versicherungsbranche zu gewinnen. Der ehemalige Vorstand der Wiener Städtischen Versicherung wird ab 1. August für den weiteren Ausbau der Versicherungspartnerschaften verantwortlich sein. Zudem wird er innovative Versicherungsprodukte gemeinsam mit Vertriebspartnern aus Einzelhandel, Telekom, Banken, Energieversorgern, Mobilitätsanbietern oder Startups entwickeln.

„Wir stehen in der Versicherungsbranche vor großen Veränderungen“, betont Hermann Fried. „Digitale Anwendungen haben bereits in vielen Branchen die Ansprüche der Kundinnen und Kunden in Bezug auf Geschwindigkeit und Servicequalität massiv gesteigert. Diese Erwartungen stellen sie auch an ihre Versicherungen.“ 

Hermann Fried, neuer Geschäftsführer und Chief Insurance Officer von bsurance

Genau hier setzt bsurance an und entwickelt innovative Lösungen für den digitalen Vertrieb und dazu passende Versicherungsprodukte. Damit ist es bsurance möglich, die sich wandelnden Kundenbedürfnisse zeitgemäß abzubilden. 

 „Unser Geschäftsmodell beruht auch darauf, in Partnerschaft mit Versicherungen neue Märkte zu erschließen, um mit unserem Vertriebsmodell der eingebetteten Versicherung noch stärker wachsen zu können. Mit Hermann Fried ist es uns nun gelungen, einen Top-Manager der österreichischen Versicherungswirtschaft für eine Zusammenarbeit zu begeistern“, freut sich Lorenz Gräff, CEO und Gründer von bsurance.

Lorenz Gräff, CEO und Gründer von bsurance

Mag. Hermann Fried wurde 1964 in Wien geboren. Nach Abschluss seines Studiums an der WU Wien war er in der Sozialversicherung und im Krankenanstaltensektor tätig. In dieser Zeit wurde er als Experte für Krankenversicherung in das Zukunftsforum des Bundeskanzleramtes berufen. 1998 trat er in die Wiener Städtische Versicherung ein, wo er unterschiedliche Managementfunktionen ausübte. Zu den wichtigsten Stationen seiner Karriere gehörten die Leitung der Kranken- und Personenversicherung, die Leitung der Landesdirektion Wien sowie die Vorstandsverantwortung für Marketing, Vertrieb, Werbung und die Sachversicherung. Mag. Hermann Fried war auch in mehreren Aufsichtsräten sowie als Lehrbeauftragter an der WU Wien tätig.

Über bsurance:

Das österreichische InsurTech Unternehmen bsurance wurde im November 2017 gegründet und ist auf B2B2C-Geschäftsmodelle im Versicherungsbereich spezialisiert. Als strategische Partner, Produktgeber und Risikoträger stehen UNIQA, Munich Re und AXA Partners zur Seite. bsurance konzentriert sich dabei auf das Implementieren von maßgeschneiderten Versicherungsprodukten direkt in die Verkaufskanäle von Unternehmen mit einer großen Kundenbasis.

Ein Porträt von Mag. Hermann Fried kann hier abgerufen und unter Quellenangabe „© bsurance“ verwendet werden: https://www.bsurance.tech/presse/